LEBENSFORSCHER
Am 18. April die Finalrunde des Promotionswettbewerbs in der Abteilung für Chemie und Biologie eröffnet

prev next

Der Wettbewerb in sieben wissenschaftlichen Bereichen – Tierkunde, Pflanzenkunde, Medizin, Valeologie, allgemeine Biologie, Chemie, Psychologie und Humanbiologie – findet am Nationalen ökologisch-naturalistischen Zentrum für Schuljugend statt.

Die reizenden Mädchen von der Volkskunstgruppe „Sporttanzensemble „Puls“ durften als erste die 155 Teilnehmer der Abteilung für Chemie und Biologie begrüßen. Die eigentlichen Feierlichkeiten wurden durch den Direktor des Nationalen ökologisch-naturalistischen Zentrums Wolodymyr WERBYZKY eröffnet.  Besonders herzlich wurden die jungen Wissenschaftler vom Direktor des O. W. Palladin-Instituts für Biochemie, Akademiemitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine Sergij KOMISARENKO begrüßt, der von neuen Wissenschaften und strategischen Forschungsrichtungen erzählte,  über einheimische und internationale Entdeckungen auf dem Gebiet der Chemie und Biologie informierte und seine Besorgnis über den Zustand der Natur und Gesellschaft zum Ausdruck brachte.

Den warmen Begrüßungsworten an die begabte Jugend schlossen sich auch Jurychef in der Sektion „Allgemeine Biologie“, wissenschaftlicher Obermitarbeiter am Zentrum für Molekulare Zellforschung der Nationalen Universität „Mohyla-Akademie Kyiv“, Kandidat der Biowissenschaften Denys BILKO, Jurychef in der Sektion „Humanbiologie“, Dozent am Lehrstuhl für Operationslehre und lagebeschreibende Anatomie der Nationalen Medizinischen O. O. Bogomolez-Universität, Kandidat der medizinischen Wissenschaften Igor PERWAK und Jurychefin in der Sektion „Valeologie“, Dozentin am Lehrstuhl für Biologie der Nationalen Universität „Mohyla-Akademie Kyiv“, Kandidatin der Biowissenschaften Alla BESUSJKO an.

Die Feierlichkeiten wurden mit einer Parade der Delegationen abgeschlossen: unter dem Beifall der Anwesenden und Begleitung stimmungsvoller Musik traten die Vertreter jedes ukrainischen Gebiets zur Begrüßung ans Mikrofon. Wissen und Schaffen, Wissenschaft und Kunst, Kühnheit und Siegeswillen – solche Botschaften erklangen auf der Bühne im Saal, wo die besten Jugendlichen aus der ganzen Ukraine durch dieses Ereignis  vereinigt wurden.

Sergij KUTNJAKOV
18.04.16
Zurück
Adressen der Web-Seiten:

Territoriale KAW-Abteilung Wolhynien

Territoriale KAW-Abteilung Riwne

Territoriale KAW-Abteilung Shytomyr

Territoriale KAW-Abteilung vom Kyiv Gebiet

Territoriale KAW-Abteilung Kyiv

Territoriale KAW-Abteilung Tschernigiw

Territoriale KAW-Abteilung Sumy

Territoriale KAW-Abteilung Lemberg

Territoriale KAW-Abteilung Ternopil

Territoriale KAW-Abteilung Chmelnyzkyj

Territoriale KAW-Abteilung Winniza

Territoriale KAW-Abteilung Tscherkasy

Territoriale KAW-Abteilung Poltawa

Territoriale KAW-Abteilung Charkiw

Territoriale KAW-Abteilung Luhansk

Territoriale KAW-Abteilung Transkarpatien

Territoriale KAW-Abteilung Iwano-Frankiwsk

Territoriale KAW-Abteilung Tscherniwzi

Territoriale KAW-Abteilung Kirowograd

Territoriale KAW-Abteilung Dnipropetrowsk

Territoriale KAW-Abteilung Donezk

Territoriale KAW-Abteilung Odessa

Territoriale KAW-Abteilung Mykolaiv

Territoriale KAW-Abteilung Cherson

Territoriale KAW-Abteilung Saporishja

Territoriale KAW-Abteilung Krim

Territoriale KAW-Abteilung Sewastopol

Territoriale KAW-Abteilung Sewastopol Territoriale KAW-Abteilung Kyiv Territoriale KAW-Abteilung Iwano-Frankiwsk